Albert Anker-Loge

Ordensziele
Das druidische Gedankengut beruht auf der Idee der Humanität und der Toleranz gegenüber dem Mitmenschen.
Humanität wird angestrebt in der Pflege und Vertiefung der menschlichen Beziehungen im Schutz der persönlichen Würde – unabhängig von Rang, Stand, und materiellen Gütern.
Toleranz verlangt die Achtung der Bekenntnisse und Überzeugungen Andersdenkender. Der Toleranzgedanke beinhaltet Glaubens- und Gewissensfreiheit. Der Orden und seine Mitglieder sind politisch und konfessionell streng neutral. Der Orden ist kein Religionsersatz! Getreu diesen Grundsätzen bemüht sich das Ordensmitglied, ein nützliches Mitglied der menschlichen Gesellschaft und ein guter Bürger zu sein. Auf dem Weg zu den Ordenszielen durchschreitet das Mitglied verschiedene Grade.
Es soll dabei für folgende Punkte sensibilisiert werden:
Wissen mehren, Macht wahrnehmen, Gelassenheit üben, Persönlichkeit stärken, Lebensstil entwickeln, Bürgersinn pflegen, Vertrauen schenken, Vorteile erkennen. Erläuterungen zu diesen Punkten finden Sie auf der Homepage des Schweizerischen Druidenordens www.sdo.ch/ueber-uns/

Logenarbeit
Die Teilnahme an den Sitzungen der Loge ist Ehrensache. Erwartet wird eine aktive Mitarbeit im Logenleben. Was jeder Einzelne dazu beitragen kann, erfährt er schrittweise auf dem Weg zu den Ordenszielen.

Ritual und Logenleben
Die Logenarbeit wird als «Ritual» bezeichnet. Der Ablauf ist vertraulich und den Logenbrüdern vorbehalten. Im darauffolgenden geselligen Teil, bei welchem eine Mahlzeit, das Brudermahl, eingenommen wird, bietet sich die Gelegenheit, das Gespräch von Mensch zu Mensch zu pflegen.
Vorträge aus den Reihen von Mitgliedern oder Gastreferenten, Besuche von kulturellen Anlässen und Jahresfeiern sind darüber hinaus wichtige Schwerpunkte des Logenlebens. Wir sind zwar eine reine Männerloge, aber bei bestimmten Anlässen dürfen Damen bzw. Partnerinnen selbstverständlich dabei sein!

Der Druidenstern
Der Druidenstern ist die Zeitschrift des Deutschen und Schweizerischen Druidenordens. Der Druidenstern enthält Informationen über das Logenleben und Wirken einzelner Logen, der Landesgrosslogen und der IGLD (International Grand Lodge of Druidism), dem Zusammenschluss nationaler Ordensgesellschaften.